Anzeige

Veranstaltung: Knistern – Knacken – Zischen – Züngeln

Musik im Feuerschein (Fidolino), 3 Euro
"Hörst du, wie die Flammen flüstern, knicken, knacken, krachen, knistern?" Feuer gibt es immer und überall: als wärmende Glut bei gemütlichem Kerzenlicht, als hell glitzernde Funken eines Feuerwerkes oder bedrohlich züngelnde Flammen einer Feuersbrunst. Kein Wunder, dass unseren drei Wanderern am Lagerfeuer jede Menge Feuriges einfällt: Geschichten über Vulkanausbrüche, olympisches Feuer und Feuersalamander mit feurigen Musikpassagen von Georg Friedrich Händel, Robert Schumann und Alexander Skrjabin auf Akkordeon, Gitarre und Flöte. Und wenn es den Dreien dabei zu heiß wird, lassen sie sich vom Publikum auch mal abkühlen. Ein feurig-heißes Vergnügen – aber bitte ohne Zündeln! Mitwirkende: Sebastian Kausch, Gesang, Blockflöte // Dragan Ribic, Akkordeon // Mike Turnbull, Perkussion // Claudia Runde, Querflöte, Leitung, Konzept und Moderation // Eintritt (für Kinder und Erwachsene): 3 EUR Altersempfehlung: von 4 bis 7 Jahren Dieses Konzert wird vom Kultursekretariat NRW Gütersloh und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 22.01.2017
Uhrzeit: 16:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte
Ort: Ahlen
Location:
Juk-Haus
Im Burbecksort
59229 Ahlen

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter