Anzeige

Veranstaltung: Maximilian Kramer und Michael Gees

mit Franz Schuberts "Die schöne Müllerin", 21 Euro
Wenn ich die Weisen von mir geben könnte, so würden meine Lieder besser gefallen als jetzt. Aber getrost, es kann sich ja eine gleichgestimmte Seele finden, die die Weise aus den Worten heraushorcht und sie mir zurückgibt.“ Auch wenn sie voneinander so gut wie nichts wissen, nie Briefe gewechselt, keine gemeinsamen Freunde haben, erfüllt Franz Schubert, knapp zwei Jahre später, doch des Poeten geheimen Wunsch. Die Gedichte über den Wanderburschen, der sich dem Bach, welcher am Weg fließt, anvertraut, bieten den beiden erfahrenen Musikern die Möglichkeit, durch das Spiel mit der Spannung, den Stimmfarben, der Sprache und der Kommunikation zwischen Stimme und Instrument, eine spannende Geschichte zu erzählen. Obgleich als Monodram geschrieben, werden so, neben dem liebeskranken Müllergesellen, die Figuren dieses Dramas lebendig, selbst der Bach wird zum lebendigen Element. Der in Münster geborene MAXIMILIAN KRAMER absolvierte 1991 die staatliche Musiklehrer-prüfung in den Fächern Gesang und Orgel an der Musikhochschule Detmold. Als Lehrassistent unter-richtete er Gesang an der Musikhochschule Münster und war Dozent für Stimmbildung beim deutschen Sängerbund. Von 1991 bis 1995 war er im Engagement an der Staatsoper Hannover. Es folgten Engagements bei Opern- und Operettenfestspielen. Seit 1995 ist Maximilian Kramer Kantor an St. Johannes Baptist in Lette und seit 2005 auch an der Stadt u. Marktkirche St. Lamberti in Coesfeld. Zu seinem Repertoire als gefragter Bassbariton bei solistischen Auftritten gehört sowohl weltliche als auch umfangreiche kirchenmusikalische Literatur. Begleitet wird Maximilian Kramer von dem einst als "Westfälischer Mozart" titulierten Pianisten MICHAEL GEES. Dieser lässt mit seinem Spiel eine fast vergessene Tradition wiederaufleben: die Phantasie über das Werk und das Extempore. Seit 2009 lehrt Gees vokale Kammermusik und kammermusikalische Improvisation an der Kölner Musikhochschule.
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 22.01.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte Klassik
Ort: Coesfeld
Location:
Konzerttheater Coesfeld
Osterwicker Straße  31
48653 Coesfeld

Telefon: 0800 - 539 6000

zur Webseite

WN auf Facebook

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter