Anzeige

Veranstaltung: Greven Grass

Blue-Grass-Festival, das den Sound von New Orleans an den Emsstrand holt
Blue-Grass-Festival, das den Sound von New Orleans an den Emsstrand holt Konzerte in der Emsaue, im Rahmen von "Greven an die Ems" Das wohl älteste und bedeutendste deutsche Country Music Festival, das als Schwerpunkt Bluegrass Music präsentierte, war Anfang der 60er Jahre in Neusüdende bei Oldenburg ins Leben gerufen worden und hatte im Verlauf der Jahrzehnte Top Stars wie Bill Monroe und die Osborne Brothers angelockt. Leider ist dieses Festival in seiner bisherigen Form, seit Mitte der 80er Jahre unter der bewährten Leitung von Klaus Grotelüschen, 2006 zum letzten Mal abgehalten worden. Es trafen sich am Neusüdende Festival Musiker zum Musizieren, Musikhörer zum Musikhören, Aussteller um Schallplatten und Artefakten anzubieten, Fans die den U.S.-amerikanischen Lebensstil zelebrierten und der freundliche Mensch von nebenan, der das farbenfrohe Treiben und die exquisite Musik genoß. Der Umstand, die Vorzüge des Festivals in Neusüdende nicht mehr genießen zu können, hat eine so erhebliche Lücke geschlagen, dass der Verein GrevenGrass e.V., sich entschlossen hat das Erbe von Neusüdende anzunehmen und ein Bluegrass Festival in Greven zu organisieren. Genaue Informationen über Bands und das Programm folgen zeitnah hier und auf http://www.grevengrass.de/index.php/de/
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 04.06.2017
Uhrzeit: unbekannt
Rubrik: Konzerte
Ort: Greven
Location:
Greven an die Ems
Emsaue
48268 Greven

Telefon: 02571/1300

zur Webseite

WN auf Facebook

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter