Anzeige

Veranstaltung: Schlösser- und Burgentag

mit vielseitigem Programm, unter anderem mit: Schlossanlagenführungen, mittelalterlichem Frühstück und Rittertraining, Gruselgeschichten im Verlies, Sternegucken vom Sterndeuterturm und vielem mehr
Die Burgen und Schlösser sind die Schätze des Münsterlandes: In kaum einer anderen Region gibt es schönere Zeugen großer Baukunst als im Münsterland. Imposante Wasserschlösser und romantische Burganlagen begeistern die Besucher und lassen Sie in vergangene Zeiten eintauchen. Erstmals in diesem Jahr widmet sich ein „Schlösser- und Burgentag im Münsterland“ der ganzen Vielfalt dieser Bauwerke: Am Wochenende 17. und 18. Juni 2017 werden zahlreiche Burgen und Schlösser ihre Pforten öffnen – und das rund um die Uhr. 24 Stunden lang werden in vielen historischen Gemäuern Aktionen und Angebote stattfinden, die es sonst so nicht zu erleben gibt. Das können Sie am Schlösser- und Burgentag in Raesfeld erleben: Samstag, 17.06.2017: 18.00 – 20.00 Uhr: Öffnung der Werkstätten Akademie des Handwerks 18.00 – 19.00 Uhr: Schlossanlagenführung 19.15 – 19.45 Uhr: Faszination Schafe und Border Collies: Hütevorführung mit Heike Kickel, ihren Hunden und Schafen auf der Heide am Schloß 18.00 – 20.00 Uhr: Vorlesestunde im Sterndeuterturm (evtl. Märchen, Gruselgeschichten) mit Uschi Großewilde 18.00 – 20.00 Uhr: Sprichwörterwanderung rund ums Schloss mit Walter Großewilde 20.00 – 22.00 Uhr: Sterndeuterturm geöffnet ADH 22.00 - 23.00 Uhr: Sterne gucken vom Sterndeuterturm 22:00 Uhr: Aufstieg in einer geschlossenen Gruppe 22.00 -23.00 Uhr: Schlossanlagenführungen zur Geisterstunde 22.00 -23.00 Uhr: Gruselgeschichten im Verlies Sonntag, 18.06.2017 05.00 – 06.00 Uhr: Um 5:00 Uhr Morgenstunde auf dem Sterndeuterturm 05.00 Uhr: Aufstieg in einer geschlossenen Gruppe 06.00 – 08.00 Uhr: Führung/Exkursion durch den Tiergarten zur Morgenstunde evtl. mit Tierbeobachtung 09.00 – 12.00 Uhr: Mittelalterliches Frühstück im Schlossinnenhof (Teilnahme nur gegen verbindliche Voranmeldung möglich) 11.00 – 17.00 Uhr: Aktion: Ritter-Training im Schlosswald mit der NaturErlebnisSchule Dirk Nießing, Start ab Waldbühne: Mit der Familie, als Paar oder in der Gruppe begeben Sie sich in ein Areal des Schloss-Waldes, um an erlebnisreichen Stationen Ihre ritterlichen Fähigkeiten zu erproben. Leicht begehbar und selbstorganisiert können die dort vorbereiteten Naturspiele und Wahrnehmungsübungen gemeinsam erspielt werden. 11.00 – 17.00 Uhr: Ständige Power-Point-Präsentation „Entstehung Schloss Raesfeld“ Klassenzimmer Naturparkhaus 12.00 – 14.30 Uhr: Mittelalterliches Tellergericht im Schlossrestaurant, Nießing Gastronomie 14.30 – 16.30 Uhr Öffnung der Werkstätten 14.30 – 15.30 Uhr Schlossanlagenführung 16.00 - 17.00 Uhr Schlossanlagenführung Anmeldung Telefon: +49 (0)2865 6091-0
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 17.06.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr - 23:59 Uhr
Rubrik: Feste
Weitere Termine:
So. 18.06.2017  - 05:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Raesfeld
Location:
Schloss Raesfeld
Freiheit  25-27
46348 Raesfeld

Telefon: 02865-60840

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter