Anzeige

Veranstaltung: Haus Eden

Ein herrlicher Blick über das Rhododendren-Tal, Vogelgezwitscher und Wellness pur, auch am 3. Juni, 10 Euro
Ein herrlicher Blick über das Rhododendren-Tal, Vogelgezwitscher und Wellness pur. So kennen die Stammgäste ihr Haus Eden – oder glauben, es zu kennen. Als die Milliardärin Abigail Koerner mit ihrem Sohn Ben eintrifft, um das kleine Paradies aufzukaufen, tun sich bald Risse in der Fassade auf - im wahrsten Sinne des Wortes: Haus Eden steht auf einem wackligen Fundament, und die streitbare Küsterin, Frau Majakowsky, glaubt bereits eine Schieflage der beliebten Aussichtsterrasse zu erkennen. Allerdings will niemand diese Gefahr sehen. Zu sehr sind die Gäste mit ihrem eigenen Leben beschäftigt, mit den eigenen Träumen, die im Lauf der Jahre zu Bruch gegangen sind, mit den eigenen kleinen und großen Verletzungen. Auch Abigail denkt nur an an ihr Geschäft ... Das "theater/querschnitt" hat sich 2007 im Rahmen eines Mehrgenerationenprojektes im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Münster gegründet. Wir setzen bewusst auf die Phantasie der Zuschauer, weshalb wir mit reduzierten Bühnenbildern arbeiten und nur die nötigsten Requisiten verwenden. Die kleine und die große Welt auf der Bühne soll im Kopf des Zuschauers entstehen. Durch Sprache. Durch das Spiel der Darsteller. Das macht schließlich den Zauber des Theaters aus. Gleichzeitig versuchen wir in einigen Produktionen immer wieder die Illusion zu durchbrechen. Das "Spiel" als "Spiel" zu gestalten, um so dem (Glücks)spiel des Lebens mit den Mitteln der Bühne ein wenig näher zu kommen.
Veranstaltungsdetails

Datum: Fr. 02.06.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Bühne
Ort: Münster
Location:
Kammertheater Kleiner Bühnenboden
Schillerstraße  48a
48155 Münster

Telefon: 661759

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter