Anzeige

Veranstaltung: Jürgen Wiebicke

Radiomoderator und Buchautor liest aus "Zu Fuß durch ein nervöses Land", Michael Kienecker moderiert, 8 - 12 Euro
Jürgen Wiebicke: Zu Fuß durch ein nervöses Land Moderation Michael Kienecker Im brütend heißen Sommer 2015 machte sich der bekannte Radiomoderator und Buchautor Jürgen Wiebicke auf zu einer Fußwanderung durch das Rheinland und Westfalen. Hieraus entstand das Reportagebuch "Zu Fuß durch ein nervöses Land". Es ist das Protokoll persönlicher Begegnungen, die sich auf der erwähnten Reise ergaben. Wiebicke hatte sich auf den Weg gemacht, um, wie er sagt, "etwas Neues zu begreifen" über "den Zustand unserer Gesellschaft, vielleicht auch darüber, wie anders zu leben wäre". Er ging bewusst dorthin, "wo es weh tut". "Ich suche nicht nach dem spektakulären Panoramablick, nach den Idyllen der deutschen Mittelgebirge, meine Wege sollen auch dorthin führen, wo es schäbig ist. Ich glaube nämlich, dass man eine Gesellschaft am besten von ihren Rändern her verstehen kann. Was sich dort verändert, bekommt die gesellschaftliche Mitte in ihrer Behäbigkeit häufig gar nicht mit." Auch in persönlicher Hinsicht war die Fußwanderung für den Autor ein Gewinn. Nach Abschluss seiner Strapazen zog er ein positives Fazit seines "Selbsttests": "Der Wanderer ist der moderne Mystiker. Ich bin ein anderer als der, der ich zu Hause bin. Mein Blick ist klarer, mein Verhältnis zur Welt dichter." Eintritt: VVK: 10 €/8 €; AK: 12 €/10 €
Veranstaltungsdetails

Datum: Do. 22.06.2017
Uhrzeit: 19:30 Uhr - Ende offen
Rubrik: Lesungen
Ort: Oelde
Location:
Haus Nottbeck
Landrat-Predeick-Allee  1
59302 Oelde

Telefon: 02529 / 94 55 90
Fax: 02529 / 94 55 91

zur Webseite

WN auf Facebook

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter