Anzeige

Veranstaltung: Maxipark-Weihnachtskonzert

Passo Avanti, Helena Schneider und Cantate '86 gestalten das Traditionskonzert, 23,10 Euro
Maxipark-Weihnachtskonzert Passo Avanti, Helena Schneider und Cantate '86 gestalten das Traditionskonzert am 17. Dezember 2017 Zum traditionellen Weihnachtskonzert im Maximilianpark haben sich in diesem Jahr junge Künstler angekündigt, die einmal mehr im festlich geschmückten Festsaal, gemeinsam mit dem Chor "Cantate '86" unter der Leitung von Werner Granz, einen außergewöhnlichen Abend gestalten. Um sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen, sind alle Interessierten am Sonntag, 17. Dezember 2017 ab 18.00 Uhr eingeladen, die festliche Atmosphäre zu genießen. Die Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Passo Avanti, das sind vier Künstler, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, klassische Musik mit einer eigenen, modernen und stilübergreifenden Klangsprache zu interpretieren. Mit unbändiger Spielfreude und Virtuosität hauchen Sie Klassikern neues Leben ein. Das Quartett übersetzt wohldurchdacht bekannte Werke in eine moderne Klangsprache und formt sie neu, ohne dabei ihren ursprünglichen Geist zu verfälschen. Im Gegenteil, durch ihre Eigenarrangements werden die Stücke wieder so aufregend, wie sie es zu ihrer Entstehungszeit waren. Dabei klingen sie nie gekünstelt, nichts wirkt forciert, sondern allem wohnt eine grundlegende Natürlichkeit inne. Die sogenannten alten Meister, Komponisten wie Bach, Brahms und Verdi, sie waren allesamt musikalische Avantgardisten, experimentierfreudig und offen für Neues. Welche Musik würden sie wohl heute machen? Passo Avanti verschafft uns einen Hauch Ahnung davon. Wenn die vier spielen, entsteht ein reger Dialog zwischen den einzelnen Stimmen, der wunderbare neue Nuancen aus den Originalen herauskitzelt - sie erstrahlen in einem neuen Glanz. Weiterer Höhepunkt des Abends ist die Sopranistin Helena Schneider. Sie wurde in Köln am Rhein geboren und wuchs später in Stuttgart auf. Schon während ihres Studiums in Gesang, Tanz und Schauspiel, das sie mit dem Diplom an der Abraxas-Musical-Akademie in München abschloss, war sie in Musicals wie "Pinocchio" am Residenztheater und "Hello Dolly" am Freien Landestheater Bayern zu sehen. Helena Schneider singt seit einigen Jahren mit dem Kammerchor Stuttgart und dem Philharmonischen Chor München im In- und Ausland. An der Neuen Werkbühne München und dem Hoftheater Bergkirchen ist sie regelmäßig in verschiedenen Stücken als Solistin engagiert. Derzeit ist sie Sängerin in Schuhbecks teatro und wird seit einigen Jahren auch häufig als Solistin für die Kirchenmusik im Raum München engagiert. Gemeinsam gestalten sie mit dem Chor "Cantate ´86", unter der Leitung von Werner Granz, ein außergewöhnliches Weihnachtskonzert. Das Konzert findet am Sonntag, 17. Dezember 2017 um 18.00 Uhr im Festsaal statt. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf ab 23,10 Euro bei allen bekannten Stellen, u. a. im Maximilianpark Hamm unter Telefon 02381 / 98210 32, Ticket Corner, Westfälischer Anzeiger und an der Insel am Bahnhof.
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 17.12.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte
Ort: Hamm/Westf.
Location:
Maximilianpark
Alter Grenzweg  2
59071 Hamm/Westf.

Telefon: 02381/982100
Fax: 02381/9821019

zur Webseite

WN auf Facebook

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter