Anzeige

Veranstaltung: Nacht der 1000 Lichter

Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg mit "Italienische Nacht" unter der Leitung von Juri Gilbo, 30- 55 Euro, Musiklandschaft Westfalen
"ITALIENISCHE NACHT" Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg Leitung: Juri Gilbo Diana Darnea (Sopran) und Antonio Rivera (Tenor) PROGRAMM Unter dem Motto "Italienische Nacht" wird die "Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg" in der außergewöhnlichen Kulisse des SportSchlosses bedeutende Stücke und Arien italienischer Komponisten wie Giuseppe Verdi – dem größten dramatischen Genie der italienischen Musik –, Gioachino Antonio Rossini und Pietro Mascagni zu Gehör bringen, ebenso wie mitreißende Meisterstücke mit thematischem Bezug zu Italien – und ihre Zuhörer dabei in eine Welt der schönsten temperamentvollen und bekannten Werke von Weltgeltung entführen. Als Gesangssolisten konnten Diana Darnea (Sopran) und Antonio Rivera (Tenor) verpflichtet werden. Das Programm beginnt bereits am Nachmittag um 17 Uhr mit dem Auftritt einer BigBand. Gegen 18.30 Uhr ist das Gastspiel eines Percussion-Ensembles vorgesehen. Ab 20 Uhr beginnt schließlich die "Italienische Nacht". Musikalisch präsentiert wird der Abend von der "Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg". Das Orchester unter der Leitung von Juri Gilbo ist zweifelsfrei einer der bedeutendsten musikalischen Botschafter seines Landes und demonstriert eindrucksvoll die unerschöpfliche Vielfalt an musikalischen Talenten sowie den hohen Ausbildungsstandard seines Heimatlandes. Als einer der gefragtesten Klangkörper Europas gastiert die "Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg" aufgrund ihrer vielbeachteten Virtuosität und kultivierten Klangkultur regelmäßig mit Solisten von Weltrang in den wichtigsten europäischen Konzerthäusern – und im Festivalsommer 2017 der "musik:landschaft westfalen" auf der großen Bühne in Velen. Die Gastronomie des Sportschlosses Velen wird an unterschiedlichen Ständen für das leibliche Wohl sorgen. Die Zuhörerinnen und Zuhörer haben die Auswahl aus vier Platz- Kategorien: das Gold-Ticket für 129,- Euro berechtigt zum Eintritt in den mit großzügigen Zelten überdachten VIP-Bereich in der Nähe der Bühne. Dort wird an gedeckten Tischen ein Mehrgang-Menü sowie eine Auswahl an passenden Getränken serviert. Die Gold-Ticket-Inhaber haben reservierte Plätze im Block A, können das Geschehen auf der Bühne jedoch auch aus dem VIP-Bereich verfolgen. Darüber hinaus gibt es Sitzplatzkarten der Kategorie A (Eintritt ohne Verzehr 55,- Euro) sowie der Kategorie B (40,- Euro). Darüber hinaus wird es auch einen Bereich geben (Kategorie C, 30,- Euro), der nicht bestuhlt ist und in dem sich die Besucher auf mitgebrachten Decken zum eigenen Picknick setzen können.
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 19.08.2017
Uhrzeit: 17:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte Klassik
Ort: Velen
Location:
Sportschloss Velen
Schlossplatz  1
46342 Velen

Telefon: 02863-2030

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter