Anzeige

Veranstaltung: Führung - "Auf den Spuren der Kanalbauer"

Treffpunk ist an der Bushaltestelle an der Fuestruper Straße, Greven (gegenüber der Einfahrt zum Yachthafen)
Am "KÜ" der alten Kanalüberführung kreuzen sich zwei Wasserstraßen. Die "alte Fahrt" des Dortmund-Ems-Kanales überschreitet zwischen Greven und Münster-Gelmer die Ems. Das imposante technische Kulturdenkmal wurde 1899 erbaut. Im Rahmen der Führung "Auf den Spuren der Kanalbauer" wird die historische Kanalüberführung sowie das Sicherheitstor, das Kanalbett und das Streckenwärterhäuschen besichtigt. Nähere Informationen und Anekdoten aus der Bauzeit der bedeutenden Wasserstraße zwischen Ruhrgebiet und Nordsee runden die Führung ab. Dauer: ca. 1,5 Stunden Preis: Fünf Euro pro Person Treffpunkt: Bushaltestelle an der Fuestruper Straße, Greven /gegenüber der Einfahrt zum Yachthafen
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 26.08.2017
Uhrzeit: 16:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Allgemeines
Ort: Greven
Location:
Greven-Marketing
Alte Münsterstraße  23
48268 Greven

Telefon: 02571/1300 oder 40545
Fax: 02571/55234

WN auf Facebook

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter