Anzeige

Veranstaltung: Kaum Jemand + Roland

Kaum Jemand + Roland
Kaum Jemand singt von immer wieder aufkeimender Euphorie, zügellosem durch die Welt ziehen, grenzenloser Sehnsucht, Neugierde, Offenheit und merkwürdigen gesellschaftlichen Konventionen wie der Ästhetik von Löffeln für Oliven sowie Spielplätzen und Straßenschildern im öffentlichen Raum.
Hinter „Kaum Jemand“ steckt der Musiker Michael Holz, der für sein Leben gerne träumt und genießt und seit Kindestagen singt sowie Klavier und Posaune spielt. Irgendwo zwischen der Utopie völliger Freiheit und der Abhängigkeit, Musik machen zu müssen wird ihm nachgesagt, seine Lieder hätten therapeutischen Wert. U.a. inspiriert durch Element of Crime, Rio Reiser und Klaus Hoffmann entsteht ein eigenes Liedermacher-Programm am Klavier. Kaum Jemand singt von immer wieder aufkeimender Euphorie, zügellosem durch die Welt ziehen, grenzenloser Sehnsucht, Neugierde, Offenheit und merkwürdigen gesellschaftlichen Konventionen wie der Ästhetik von Löffeln für Oliven sowie Spielplätzen und Straßenschildern im öffentlichen Raum. Der Name „Kaum Jemand“ ist durch seine Vorliebe zu Texten des Satirikers und Schriftstellers Robert Gernhardt entstanden, der seine Kolumnen unter dem Pseudonym „lützel jeman“ (mittelhochdeutsch für „kaum jemand“) veröffentlichte. Sein zweites Album “Zwischen den Ampelphasen” kann im Rahmen des Konzertes erworben werden.
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 21.10.2017
Uhrzeit: 20:30 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte Rock/Pop
Ort: Münster
Location:
SpecOps network
Von-Vincke-Str.  5-7
48143 Münster

WN auf Facebook

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter