Anzeige

Veranstaltung: Die Bullemänner

mit ihrem neuen Bühnen-Programm "Rammdöösig", 19 Euro (VVK) 22 Euro (AK)
Für den aktuellen Zustand der Welt hat der Westfale ein passendes Wort: "Rammdöösig". Russische Oligarchen erobern die westfälische Runkeltaiga, eine ausgemusterte Kampfdrohne mit Afghanistan-Erfahrung bringt als "Löschdrohne Floriane" Chaos in die Leitstelle der Suchtdruper Feuerwehr und "Shades of Grey" fräst seine Spuren durch die Schlafzimmer im Neubaugebiet. Doch zwei Mann behalten im Chaos die Ruhe: Die Bullemänner! Augustin Upmann und Heinz Weißenberg sind zwei westfälische Tischfeuerwerke – mit ihrer "Tastenfachkraft" Svetlana Svoroba als ukrainischem Treibsatz. Westfalen trifft Ukraine: Was gestern noch unvorstellbar war, ergibt heute Witze für eine bessere Welt. "Rammdöösig", seit 1994 die zwölfte Produktion der Bullemänner, ist westfälisches Ethno-Kabarett: Schräger und tiefschwarzer Humor aus Westfalen – staubtrocken und intelligent, geerdet und gleichzeitig auf der Höhe der Zeit – und immer saukomisch. "Rammdöösig" ist ein Abend für ausgelassene Westfalen und niedergelassene Zugezogene!
Veranstaltungsdetails

Datum: Fr. 20.10.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Comedy & Kabarett
Ort: Heek
Location:
Sporthalle an der Kreuzschule Heek
Donaustraße  12
48619 Heek

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter