Anzeige

Veranstaltung: Orient meets Jazz

Eine Kooperation der WDR-Jazzpreisträger "JugendJazzOrchesters NRW" und des "Transorients Orchestra", eine Begegnung zwischen westlichem Bigband-Jazz und nahöstlich-orientalischer Musik, 17 - 22 Euro
Dieses spektakuläre Konzert präsentiert die Zusammenarbeit zweier Klangkörper, die beide für ihr langjähriges und wegweisendes Schaffen ausgezeichnet wurden. Das JugendJazzOrchester NRW (JJO NRW) erhielt 2013 den WDR-Jazzpreis in der Kategorie "Jazznachwuchs" und das Transorient Orchestra 2017 in der Kategorie "Musikkulturen". Mit dieser Kooperation findet eine Begegnung zwischen westlichem Bigband-Jazz und nahöstlich-orientalischer Musik statt. Die besten Nachwuchsjazzer des Landes NRW treffen auf Musiker und Musikerinnen verschiedener kultureller Herkunft aus dem Großraum Ruhrgebiet. Sie haben Ihre Wurzeln in der Türkei, im Iran, in Tunesien in Syrien und in Deutschland. Zur Besetzung gehören westliche Instrumente ebenso wie orientalische; gesungen wird in arabischer und türkischer Sprache. Das Konzertprogramm, für das die NRW-Landesregierung eigens Kompositionsaufträge vergeben hat, wird in der Landesmusikakademie in Heek vorbereitet.
Veranstaltungsdetails

Datum: Do. 16.11.2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte
Ort: Ahaus
Location:
Stadthalle
Wüllener Straße  18
48683 Ahaus

Telefon: 02561/96 13 30

WN auf Facebook

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter