Anzeige

Veranstaltung: Heinrich Böll - Schritthalten mag und kann ich nicht

LEBENSSTATIONEN EINES SCHRIFTSTELLERS
Heinrich Böll (1917–1985) – Kriegsteilnehmer, Stunde-Null-Schriftsteller, Chronist der bundesrepublikanischen Nachkriegswirklichkeit, Vietnam- und Atomkriegsgegner, Obrigkeitskritiker, Linksintellektueller, politischer Querdenker, Pazifist und Nobelpreisträger. Anlässlich seines 100. Geburtstags widmet sich das Theater Münster unter Beteiligung zahlreicher Vertreter der internationalen Böll-Forschung aus Deutschland, Großbritannien und Irland in einer mehrmonatigen Vortrags-, Lese- und Filmreihe mit rund 40 Veranstaltungen von November 2017 bis Juni 2018 dem Gesamtwerk des großen Künstlers und Intellektuellen.
Veranstaltungsdetails

Datum: Mo. 27.11.2017
Uhrzeit: unbekannt
Rubrik: Lesungen
Ort: Münster
Location:
Theater Münster
Neubrückenstraße  63
48143 Münster

Telefon: 02 51/ 59 09 100
Fax: 02 51/ 59 09 202

zur Webseite

WN auf Facebook

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter