Anzeige

Veranstaltung: Fotografie – 3 Positionen

Ein spannendes Zusammentreffen von drei unterschiedlichen Konzeptionen der Fotografie.
Ein spannendes Zusammentreffen von drei unterschiedlichen Konzeptionen der Fotografie. Der Münsteraner Fotograf Erik Hinz zeigt Farbfotografien, die auf Reisen nach Indien entstanden sind. Die Motive beeindrucken durch ihre Lebendigkeit, den spannungsvollen Bildaufbau und den erfahrenen Blick des Fotografen, dem es gelingt, die Essenz einer Situation im entscheidenden Moment zu fixieren. Werner Köhne bringt in überwiegend schwarz-weißen Bildern zwei Motive durch Überlagerung oder Gegenüberstellung in einen neuen Zusammenhang. Durch die inszenierten Bezüge wird dem Betrachter die Möglichkeit gegeben, über das Sichtbare hinaus Inhalte und Deutungen selbst zu entwickeln. In Irmgard Schneidereits analogen Fotos verwandeln sich Strukturen, Formen und Farben durch die Anordnung der Objekte und die Sichtweise der Fotografin in verfremdete Gebilde. Sie betonen das Motiv der Rätselhaftigkeit und den Spielcharakter der Kunst, verweisen aber auch z.T. auf den Aspekt der Zerstörung. Die Ausstellung der drei Mitglieder der Ateliergemeinschaft Kunstwerkstatt bietet somit neben einer Vielfalt von Eindrücken auch einen Einblick in die kreativen Möglichkeiten des Mediums Fotografie.
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 25.11.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Rubrik: Ausstellungen
Weitere Termine:
So. 26.11.2017  - 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Ort: Münster
Location:
Kunstwerkstatt Ausstellungshaus
Kuhstraße  4
48147 Münster

WN auf Facebook

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter