Anzeige

Veranstaltung: Fahrt der Kolpingfamilie Greven nach Enninger

12.20 Uhr ab Betriebshof Weilke und 12.30 Uhr ab Wilhelmplatz
Die Kolpingsfamilie Greven fährt auch 2018 wieder zu einem plattdeutschen Theater. Am Donnerstag, 25. Februar, geht es zur plattdeutschen Heimatbühne der Kolpingsfamilie Enniger. Gespielt wird das Stück “Se kann‘t nich loaten“. Eine Kriminalkomödie in drei Akten von Hans Schimmel. Abfahrt ist um 12.20 Uhr ab Weilke Betriebshof und um 12.30 Uhr ab Wilhelmplatz. Die Rückfahrt ist ca. 18 Uhr und das Eintreffen in Greven zwischen 19.30 und 20 Uhr. Der Preis beträgt 26 Euro pro Person und enthält die Leistungen: Bustransfer von Greven nach Enniger und zurück, das Eintrittsgeld sowie vor der Aufführung den Kaffee und Kuchen. Den Betrag von 26 Euro bitten die Organisatoren vorher auf das Konto der Kolpingsfamilie zu überweisen (IBAN: DE65 4006 1238 0060 5907 00 BIC: GENODEM1GRV, Volksbank Greven). Anmeldungen nimmt Willy Cuppenbender, Telefon 02571/3567, auch auf Anrufbeantworter, oder Handy 0151/12930104, entgegen
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 25.02.2018
Uhrzeit: unbekannt
Rubrik: Allgemeines
Ort: Greven
Location:
Kolpingfamilie
48268 Greven

WN auf Facebook

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter