Anzeige

Veranstaltung: Unterwerfung

ein Schauspiel nach dem Roman von Michel Houellebecq, 21,63 - 35,83 Euro
Frankreich im Jahre 2022. Das Land steht vor gewaltigen Umwälzungen. Bei den Parlamentschaftswahlen konkurrieren in der Stichwahl die Kandidaten des Front National und der Bruderschaft der Muslime. In den Städten brodelt der Volkszorn, das Land befindet sich am Rande eines Bürgerkriegs. In diesem politischen Wirrwarr steht der desillusionierte Akademiker François, der sich nur noch um seine Forschungen kümmert. Um den Sieg der Rechtsradikalen zu verhindern, wenden sich die Sozialisten dem charismatischen Führer der Muslime Mohammed Ben Abbes zu und verhelfen ihm zum Sieg. In der Folge wird die Verfassung geändert, die Theokratie eingeführt, die Scharia, das Patriarchat und die Polygamie. Die Folge: Die Kriminalitätsrate und die Arbeitslosigkeit sinken, das gesellschaftliche Klima beruhigt sich. Es zeigt sich, dass, entgegen aller Horrorszenarien, die neue Regierung auch der bürgerlichen Mitte längst verloren geglaubte Werte bieten kann.
Veranstaltungsdetails

Datum: Di. 20.02.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr - Ende offen
Rubrik: Bühne
Ort: Rheine
Location:
Stadthalle
Humboldtplatz  10
48429 Rheine

Telefon: 05971/80277221
Fax: 05971/5027717

zur Webseite

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter