Veranstaltung: Geschichte hinterm Giebel

Historische Präsentation; bis 9. September 2018
Historische Präsentation; bis 9. September 2018 1618 – "Ubell und elendiglich gehalten"; Mit Vortrag von Dr. Uta C. Schmidt; Neue Ausstellung der Reihe "Historische Präsentation – Geschichte hinterm Giebel" zur spannenden Historie rund um das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Gravenhorst. Das Jahr 1618 gilt als Beginn des 30jähigen Krieges. Auch Gravenhorst wurde "überfallen, betrangt, exactioniert, geplündert, beraubt". Doch begann bereits während des Krieges sein Wiederaufbau als Zeichen festen katholischen Glaubens. Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag 14.00-18.00 Uhr An Sonn- und Feiertagen 11.00-18.00 Uhr Die Kunstwerke im Außenraum und die Klosteraußenanlage sind jederzeit zugänglich.
Veranstaltungsdetails

Datum: So. 18.03.2018
Uhrzeit: unbekannt
Rubrik: Ausstellungen
Ort: Hörstel
Location:
Kunsthaus Kloster Gravenhorst
Klosterstraße  10
48477 Hörstel

Telefon: 05459/91460

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter