Veranstaltung: Bernard van Rossum, saxophone

Bernard van Rossum, saxophone
Karten für die Konzerte sind zum Preis von 15,- € zu den Öffnungszeiten, mittwochs bis sonntags sowie an gesetzlichen Feiertagen von 12.00 bis 18.00 Uhr und dienstags von 12.00 bis 20.00 Uhr, an der Kasse des Museums für Lackkunst erhältlich.
Bernard van Rossum ist ein spanisch-niederländischer Saxofonist, Komponist und Arrangeur. Seine musikalischen Studien hat er sowohl in Barcelonas „Conservatori del Liceu“ als auch an der „University of North Texas“ in den USA absolviert. Seinen Abschluss im Fach Jazz-Saxofon erwarb er am Amsterdamer Konservatorium, wo er inzwischen als Dozent unterrichtet. Seine Kompositionen präsentiert er auf regelmäßigen internationalen Tourneen mit dem „Bernard van Rossum Quartet“. Außerdem leitet er die BvR Flamenco Big Band, ein außergewöhnliches und international begeistert aufgenommenes Flamenco-Jazz Ensemble. Es wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als Gewinner des Meerjazz International Big Band Wettbewerbs 2014. Karten für die Konzerte sind zum Preis von 15,- € zu den Öffnungszeiten, mittwochs bis sonntags sowie an gesetzlichen Feiertagen von 12.00 bis 18.00 Uhr und dienstags von 12.00 bis 20.00 Uhr, an der Kasse des Museums für Lackkunst erhältlich.
Veranstaltungsdetails

Datum: Do. 05.04.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte
Weitere Termine:
Do. 12.04.2018  - 20:00 Uhr - Ende offen
Ort: Münster
Location:
Museum für Lackkunst
Windthorststraße  26
48143 Münster

Telefon: 0251/41 85 10
Fax: 0251/41 85 12 0

zur Webseite

WN auf Facebook

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter