Veranstaltung: Greetje Kauffeld, vocals

Greetje Kauffeld, vocals
Karten für die Konzerte sind zum Preis von 15,- € zu den Öffnungszeiten, mittwochs bis sonntags sowie an gesetzlichen Feiertagen von 12.00 bis 18.00 Uhr und dienstags von 12.00 bis 20.00 Uhr, an der Kasse des Museums für Lackkunst erhältlich.
Als kleines Mädchen saß sie gebannt vor dem Radio und lauschte den Liedern von Doris Day und Frank Sinatra. Schon damals wusste sie eines mit Sicherheit: "Wenn ich groß bin, werde ich Sängerin!". Inzwischen steht Greetje Kauffeld seit über 50 Jahren als Sängerin auf der Bühne. Ihre Karriere begann 1957, mit erst 17 Jahren, beim Radio-Tanzorchester Hilversum, den legendären "Skymasters". Die nächsten Stationen waren in den 60er Jahren das "Festival Internazionale della Canzone di Venezia" in Venedig sowie der "Grand Prix de la Chanson", an dem sie 1961 teilnahm. Sie wurde für Deutschland entdeckt und arbeitete unter anderem mit Erwin Lehn sowie Paul Kuhn zusammen. Kauffeld ist in ihrer Entwicklung nie stehen geblieben und fasziniert bis heute das Publikum mit dem wunderbar weichen Timbre ihrer Stimme. „Mir geht es nicht um den Applaus“, sagt sie, „mir geht es um die Wärme und Energie, die zwischen Menschen entstehen kann!“ Karten für die Konzerte sind zum Preis von 15,- € zu den Öffnungszeiten, mittwochs bis sonntags sowie an gesetzlichen Feiertagen von 12.00 bis 18.00 Uhr und dienstags von 12.00 bis 20.00 Uhr, an der Kasse des Museums für Lackkunst erhältlich.
Veranstaltungsdetails

Datum: Do. 12.04.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte
Ort: Münster
Location:
Museum für Lackkunst
Windthorststraße  26
48143 Münster

Telefon: 0251/41 85 10
Fax: 0251/41 85 12 0

zur Webseite

WN auf Facebook

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter