Veranstaltung: Teutolauf

Auf maximal 29 Kilometern geht es bei knapp 600 Höhenmetern quer durch den Teutoburger Wald. Kürzere Läufe: 6, 12,2 km und 12,5 km Walking
Ein echtes Crosslauf-Erlebnis ist der Teutolauf in Lengerich Hohne. Um 13:50 beginnt direkt der schwerste, 29 Kilometer lange und 600 "hohe" Teutolauf. Die Königsdisziplin verlangt den Läufern bei herbstlichen Temperaturen und einem extremen Streckenprofil einiges ab. Der Weg führt von Lengerich aus, es gilt den Teutoburger Wald zu erklimmen, dem Hermannsweg bis nach Bad Iburg zu folgen, um im Anschluss auf nicht ganz direktem Wege wieder zurück nach Lengerich zu laufen. Wer es etwas kürzer aber dafür genau so knackig mag: Ab 14:10 Uhr starten der 12,2 Kilometer Waldlauf und um 14::20 die 6km Jedermannlauf sowie die 12,5km lange Walkingtruppe. Dass es bei einem überregional bekannten Lauf wie diesem einiges an Zuschauern und Programm gibt, steht außer Frage für die Veranstalter, die den Lauf bereits erfolgreich zum 23. Mal anbieten. Mit 1800 Läufern zählt der Teutolauf neben dem Hermannslauf zu den beliebtesten Waldläufen des Wiehengebirges und Teutoburger Waldes und bietet eine spannende Kulisse und tolle herbstliche Atmosphäre für Läufer und Zuschauer.
Veranstaltungsdetails

Datum: Sa. 20.10.2018
Uhrzeit: 13:50 Uhr - Ende offen
Rubrik: Sport & Fitness
Ort: Lengerich
Location:
Grundschule Hohne
Schrägweg  20
49525 Lengerich

Telefon: 05481/7235
Fax: 05481/846833

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter