Veranstaltung: Performance für den Frieden

Performance für den Frieden
Kosten: regulärer Eintritt in die Ausstellung, die Führung ist kostenfrei, Anmeldungen unter Tel: 0251 / 41 447 10
Die polnische Künstlerin Renata Jaworska spricht am Mittwoch (23.5.) um 17 Uhr im Picasso-Museum über ihre künstlerischen Strategien im Umgang mit Picassos Antikriegsbild „Guernica“. Das Jahrhundertgemälde übt einen besonderen Einfluss auf ihr eigenes Schaffen aus: 2010 veranstaltete sie eine Performance in der Londoner Whitechapel Gallery, in der „Guernica“ 1939 ausgestellt wurde. „119-minute circle – The International Congress at the Whitechapel Gallery“ versammelte Menschen aus 13 Nationen, die ihre Nationalhymne gleichzeitig und stetig wiederholten. Mit dieser Aktion hinterfragt Jaworska die Autorität internationaler Gremien. Das Picasso-Museum zeigt ihre Performance in der aktuellen Ausstellung „Picasso – Von den Schrecken des Krieges zur Friedenstaube“ als Videoinstallation. Kosten: regulärer Eintritt in die Ausstellung, die Führung ist kostenfrei, Anmeldungen unter Tel: 0251 / 41 447 10
Veranstaltungsdetails

Datum: Mi. 23.05.2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr - Ende offen
Rubrik: Führungen
Ort: Münster
Location:
Kunstmuseum Pablo Picasso
Picassoplatz  1
48143 Münster

Telefon: 0251/41 44 70
Fax: 0251/41 44 777

zur Webseite

WN auf Facebook

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter