Veranstaltung: Blindflug - World Brass: Concert in the dark

(0 23 81/17 55 55)
Der Klang im Raum ist das Erlebnis. Sonst nichts. Auf diese sinnliche Grunderfahrung stützt der kanadische Posaunist Shawn Grocott sein Konzept des „Concerts in the dark“. Grocott, Professor an der Musikhochschule Detmold, entwickelte dort zum ersten Mal ein Raumklang-Konzept für den Hangar 21 und spielte Konzerte in verschiedenen Raumsituationen vor Zuhörern, deren Augen mit Schlafmasken „verbunden“ waren. Wie dieser Raum aussieht, erfahren Besucher erst zum Schluss des Konzertes: Zu ihren Plätzen werden sie bereits mit verbundenen Augen geführt. Einzig auf die akustische Sinneswahrnehmung konzentriert, nehmen sie sämtliche Feinheiten und Schattierungen der Musik umso intensiver wahr.
Veranstaltungsdetails

Datum: Do. 19.07.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr - Ende offen
Rubrik: Konzerte
Ort: Hamm/Westf.
Location:
Zeche Heinrich Robert
Zechenweg/Zum Bergwerk  1
59077 Hamm/Westf.

WN auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

  • IT-Techniker (m/w)

    Entwicklung & Programmierung, 48612 Horstmar, Deutschland

  • Praktikumsplatz

    Entwicklung & Programmierung, 48612 Horstmar, Deutschland

  • KFZ-Werkstattleiter/in

    Fahrzeugtechnik & Kfz-Gewerbe, Emsdettener Straße 136, 48356 Nordwalde, Deutschland

  • Elektroniker/in

    Elektrotechnik, Ramsberg 10, 48624 Schöppingen, Deutschland

  • PTA m/w

    PTA/CTA/BTA & Labor, Willy-Brandt-Weg 11, 48155 Münster, Deutschland

  • IT-Systemadministrator/in

    Administration & Betreuung, Nordholter Weg 3, 48317 Drensteinfurt, Deutschland

Folgen Sie uns auf Twitter